0209 / 380689601

Dichter Rauch dringt aus 5. OG

In den Morgenstunden rückten die Kameraden der Löschzüge 12, 13 und 16 zu einer gemeinsamen Übung auf das Gelände der Firma NORRES Schlauchtechnik GmbH aus.

Dort wurde ein Feuer mit Menschenleben in Gefahr (Brand_2) simuliert. Es wurden 5 Menschen in der im Dachgeschoss liegenden Wohnung vermisst. Löschzug 13 übernahm die Einsatzleitung, Löschzüge 12 und 16 kümmerten sich um die Menschenrettung und Brandbekämpfung.

Trupps unter schwerem Atemschutz konnten die verwinkelte Wohnung schnell und sorgfältig durchsuchen.

Fazit der Übung: Die Zusammenarbeit zwischen den Löschzügen funktioniert tadellos. Verbesserungsvorschläge wurden in gemeinsamer Runde besprochen und Lösungsansätze genannt.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Übung und wollen an dieser Stelle noch einen Dank an die Organisatoren und selbstredend auch an die Firma Norres, ohne die diese Übung nicht von statten hätte gehen können, richten.

Februar 25, 2014 by Ralf Rosenow Category: Übung 0 comments

Recent Posts