0209 / 380689601

Jugendfeuerwehr

Gerätehaus
 

Was ist die Jugendfeuerwehr?

Kaum ein Hobby bietet einem Jugendlichen so viele Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten wie die Jugendfeuerwehr. Von Teamgeist, technischem Verständnis, Spaß und Spiel bis hin zu Verantwortungsgefühl und Erster Hilfe. Daher möchten wir Ihnen auf dieser Seite einige Informationen aufzeigen, damit Sie einen ersten Einblick in die vielfältige Jugendarbeit unserer Feuerwehr erhalten.

Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit persönlich kontaktieren und Fragen stellen oder einfach einmal vorbeischauen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

Jugendfeuerwehr – keine Einsätze, aber viel Spaß und Wissen!

Ursprünglich wurden die Jugendfeuerwehren als Nachwuchsgruppen für die Freiwilligen Feuerwehren gegründet, doch mittlerweile sind sie mehr als dies. Sie vermittelt Grundwerte: Verantwortung, Gemeinschaft, Hilfe für Andere, Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen in einem Team usw.

In der Jugendfeuerwehr werden die Jugendlichen spielerisch an die Materie Feuerwehr und Erste Hilfe herangeführt. Neben der Ausbildung, welche altersgerecht vermittelt wird, stehen regelmäßige Ferienfahrten und Tagesausflüge auf dem Programm. Aber auch Spiel, Sport und andere allgemeine Jugendaktivitäten.

Wettbewerbe und Auszeichnungen

Auf Stadtebene finden einmal im Jahr Wettbewerbe statt, bei denen die acht Jugendgruppen gegeneinander antreten.

Darüber hinaus hat jedes Mitglied die Möglichkeit, nach erfolgreicher Teilnahme, die Jugendflamme Stufe I bis III oder auch die sogenannte Leistungsspange zu erwerben. Hierbei muss sich der Teilnehmer einem altersgerechtem Mix aus Sport, Feuerwehrwissen und Geschicklichkeit stellen.

Wann kann man Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden?

Mitglied kann jeder Jugendliche im Alter zwischen 10–17 Jahren werden, egal ob Mädchen oder Junge.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen Resse kostet im Monat 5€, von diesen Einnahmen werden dann Ausflüge und Veranstaltungen finanziert. Eine passende Jugendfeuerwehr-Uniform inklusive festem Schuhwerk, Helm und Handschuhe wird gratis zur Verfügung gestellt.

Wann und wo trifft sich die Jugendfeuerwehr?

Die Dienste finden jeden Montag von 18.00Uhr bis 20.00Uhr statt. Hauptausbildungsort ist dabei das Gerätehaus des Löschzuges in GE-Resse.

Interesse bekommen?

Dann sprechen Sie uns einfach an oder kommen Sie mit Ihrem Kind zu einem „Schnupperdienst“ bei uns vorbei.  Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos!

Ansprechpartner:

Dennis Henselewski

Jugendwart
E-MailUnterbrandmeister (UBM)
Sabine Gernhardt

stv. Jugendwartin
E-MailUnterbrandmeister (UBM)

Betreuer:

Dennis Schwarz

Löschzugführer
Jugendbetreuer


Brandoberinspektor (BOI)
Sascha Schwarz

stv. Löschzugführer
Jugendbetreuer

Brandinspektor (BI)
Dennis Hense

Jugendbetreuer

Unterbrandmeister (UBM)
Gordon Peters

Jugendhelfer

Unterbrandmeister (UBM)